Hochwasserrisikomanagementplan inklusive Starkregenrisikomanagement für das Spitzkunnersdorfer Wasser 

Arbeitsstand vom 30. Juni 2023 zur Beschlussfassung in der Sitzung des Gemeinderates am 24. Juli 2023.

Link zur Gemeinderatssitzung im Veranstaltungskalender (Ratsinformationen)

Link zum Beteiligungsportal des Freistaates Sachsen zur öffentlichen Auslegung und Stellungnahme

Link zur öffentlichen Bekanntmachung der Auslegung

Inhaltsübersicht

HWRM-Plan Spitzkunnersdorf - Bericht 11280 - 230630

Textteil
(download unten über Link "01 - HWRM-Plan Spitzkunnersdorf - Bericht 11280 - 230630.pdf"

Anlagenverzeichnis

Anlage 1 Topografische Übersichtskarte des Einzugsgebiets, M 1:10.000
Anlage 2.1 Flächennutzung Einzugsgebiet, M 1:10.000
Anlage 2.2 Schutzgebiete im Einzugsgebiet, M 1:10.000
Anlage 3 Leistungsfähigkeiten des Gewässers und der Brücken, M 1:1.000
Anlage 4 (entfällt)
Anlage 5 (entfällt)
Anlage 6 Hochwassergefahrenkarten (40, 50 und 70 mm/h), M 1:2.000
Anlage 7 Hochwasserrisikokarten (40, 50 und 70 mm/h), M 1:2.000
Anlage 8 Starkregengefahrenkarten (30, 40 und 50 mm/h), M 1:3.500
Anlage 9.1 Maßnahmenblätter
Anlage 9.2 Maßnahmentabelle
Anlage 10.1 Maßnahmenkarte 30 mm/h, M 1:3.500
Anlage 10.2 Maßnahmenkarte 40 mm/h, M 1:3.500
Anlage 10.3 Maßnahmenkarte 70 mm/h, M 1:3.500
Anlage 11.1 Gewässerlängsschnitt Istzustand, M 1:2.000/ 1:100
Anlage 11.2 Gewässerlängsschnitt Planzustand, M 1:2.000/ 1:100
Anlage 12 Tabelle Übersicht Leistungsfähigkeiten des Gewässers und der Brücken
Anlage 13 Fusionierte Gefahrenkarten „Hochwasser und Starkregen“ (30, 40 und 70 mm/h), M 1:3.500

Anhangverzeichnis

Anhang 1 Geodätische Grundlagen (nicht im Internet, bei der Gemeindeverwaltung Leutersdorf einsehbar)
Anhang 2 Dokumentation des Niederschlag-Abfluss-Modells und der Berechnungen
Anhang 3 Dokumentation des hydraulischen Modells und der Berechnungen
Anhang 4 (entfällt)
Anhang 5 (entfällt)
Anhang 6 Dokumentation vergangener Hochwasser (nicht im Internet, bei der Gemeindeverwaltung Leutersdorf einsehbar)
Anhang 7 Nutzen, Kosten und Wirtschaftlichkeit
Anhang 8 Datenblätter potenzieller Rückhaltungen und Grafiken zur Wirksamkeit

 

  

Ordner-/Dokumentname Hinzugefügt  
01 - HWRM-Plan Spitzkunnersdorf - Bericht 11280 - 230630.pdf
Popular 48.16 MB
18/07/2023 14:23:42
Amts-_und_Mitteilungsblatt_der_Gemeinde_Leutersdorf_vom_25.08.2023_Auszug_-_Öffentliche_Bekanntmachung.pdf
Popular 103.98 KB
03/09/2023 03:30:03
Anhang 01 - Geodtische Grundlagen.pdf
81.22 KB
18/07/2023 14:00:42
Anhang 02 Anlage 1 - Karte zur Modellkalibrierung 2017.pdf
Popular 29.15 MB
18/07/2023 17:12:58
Anhang 02 Dokumentation des Niederschlag-Abfluss-Modells.pdf
Popular 12.11 MB
18/07/2023 17:14:43
Anhang 03 Dokumentation des hydraulischen Modells.pdf
Popular 5.88 MB
18/07/2023 17:15:54
Anhang 07 Kostenprognose.pdf
Popular 218.97 KB
18/07/2023 17:17:19
Anhang 07 Wirtschaftlichkeit.pdf
Popular 196.31 KB
18/07/2023 17:17:21
Anhang 08 Datenbltter HRB.pdf
8.22 MB
18/07/2023 17:18:44
Anhang 6 - Dokumentation vergangener Hochwasser.pdf
Popular 83.8 KB
18/07/2023 17:17:05
Anlage 01 bersichtskarte.pdf
5.54 MB
18/07/2023 14:10:55
Anlage 02-1 Flchennutzung.pdf
6.04 MB
18/07/2023 14:12:12
Anlage 02-2 Schutzgebiete.pdf
Popular 5.98 MB
18/07/2023 14:13:55
Anlage 03 Karte Leistungsfhigkeiten.pdf
6.94 MB
18/07/2023 14:16:08
Anlage 06-1 Hochwassergefahrenkarte HQ020.pdf
Popular 4.64 MB
18/07/2023 15:40:18
Anlage 06-2 Hochwassergefahrenkarte HQ100.pdf
Popular 4.75 MB
18/07/2023 15:39:37
Anlage 06-3 Hochwassergefahrenkarte HQ200.pdf
Popular 4.91 MB
18/07/2023 15:38:55
Anlage 07-1 Hochwasserrisikokarte HQ020.pdf
Popular 4.27 MB
18/07/2023 15:42:50
Anlage 07-2 Hochwasserrisikokarte HQ100.pdf
Popular 4.28 MB
18/07/2023 15:42:13
Anlage 07-3 Hochwasserrisikokarte HQ200.pdf
Popular 4.31 MB
18/07/2023 15:41:36
Anlage 08-1 Starkregengefahrenkarte HQ005.pdf
Popular 5.32 MB
18/07/2023 15:46:03
Anlage 08-2 Starkregengefahrenkarte HQ020.pdf
Popular 5.97 MB
18/07/2023 15:45:17
Anlage 08-3 Starkregengefahrenkarte HQ100.pdf
Popular 6.79 MB
18/07/2023 15:44:25
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 1.pdf
102.99 KB
18/07/2023 15:49:57
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 10.pdf
680.16 KB
18/07/2023 15:49:09
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 11.pdf
102.44 KB
18/07/2023 15:50:00
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 12.pdf
101.29 KB
18/07/2023 15:50:01
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 13.pdf
100.56 KB
18/07/2023 15:50:02
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 2.pdf
102.89 KB
18/07/2023 15:49:58
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 3_1.pdf
499.98 KB
18/07/2023 15:49:44
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 3_2.pdf
504.23 KB
18/07/2023 15:49:35
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 3_3.pdf
465.16 KB
18/07/2023 15:49:52
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 3_4.pdf
482.9 KB
18/07/2023 15:49:48
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 3_5.pdf
500.19 KB
18/07/2023 15:49:39
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 3_6.pdf
506.25 KB
18/07/2023 15:49:31
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 4.pdf
102.69 KB
18/07/2023 15:49:59
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 5_1.pdf
557.73 KB
18/07/2023 15:49:26
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 5_2.pdf
695.02 KB
18/07/2023 15:49:03
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 5_3.pdf
655.77 KB
18/07/2023 15:49:21
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 5_4.pdf
225.33 KB
18/07/2023 15:49:54
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 6.pdf
1.38 MB
18/07/2023 15:48:44
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 8.pdf
709.08 KB
18/07/2023 15:48:50
Anlage 09-1 Manahmenblatt M 9.pdf
708.93 KB
18/07/2023 15:48:57
Anlage 09-2 Manahmentabelle.pdf
110.85 KB
18/07/2023 15:49:55
Anlage 10-1 Manahmenkarte HQ005.pdf
3.71 MB
18/07/2023 16:01:13
Anlage 10-2 Manahmenkarte HQ020.pdf
3.89 MB
18/07/2023 16:00:41
Anlage 10-3 Manahmenkarte HQ200.pdf
4.65 MB
18/07/2023 16:00:07
Anlage 11-1 Gewsserlngsschnitt Istzustand - T1.pdf
245.96 KB
18/07/2023 17:05:03
Anlage 11-1 Gewsserlngsschnitt Istzustand - T2.pdf
273.1 KB
18/07/2023 17:04:59
Anlage 11-2 Gewsserlngsschnitt Planzustand - T1.pdf
246.7 KB
18/07/2023 17:05:01
Anlage 11-2 Gewsserlngsschnitt Planzustand - T2.pdf
274.36 KB
18/07/2023 17:04:56
Anlage 12 Tabelle Leistungsfhigkeiten Brcken.pdf
156.74 KB
18/07/2023 17:05:21
Anlage 12 Tabelle Leistungsfhigkeiten Gewsser.pdf
119.03 KB
18/07/2023 17:05:22
Anlage 13-1 fusionierte Gefahrenkarte Hochwasser und Starkregen HQ005.pdf
Popular 5.38 MB
18/07/2023 17:08:25
Anlage 13-2 fusionierte Gefahrenkarte Hochwasser und Starkregen HQ020.pdf
Popular 5.98 MB
18/07/2023 17:07:38
Anlage 13-3 fusionierte Gefahrenkarte Hochwasser und Starkregen HQ200.pdf
Popular 7.73 MB
18/07/2023 17:06:46

 

 

 

Einwohnerversammlung zum HWRMP - Zwischenstand

 

Am Donnerstag, dem 22. September 2022, fand im Heimatzimmer im Gemeindezentrum Spitzkunnersdorf eine Einwohnerversammlung zum Hochwasserrisikomanagement-Plan inklusive Starkregenmanagement für das Spitzkunnersdorfer Wasser statt. Durch das beauftragte Planungsbüro wurde der erreichte Arbeitsstand (Zwischenstand) präsentiert.

Die Päsentation kann hier heruntergeladen werden

Darüber hinaus wurde der Hochwasservorsorgeausweis des BDZ e.V. Kompetenzzentrum Hochwassereigenvorsorge Sachsen als Instrument zur Eigenvorsoge gegen Überflutungen vorgestellt.

Link zur Internetseite des BDZ e.V. Kompetenzzentrum Hochwassereigenvorsorge Sachsen

 

 

Einwohnerversammlung zum Hochwasserrisikomanagement Auf dieser Seite werden die in der Einwohnerversammlung am 22.07. 2021 genannten Dateien zum Herunterladen bereitgestellt. Wasserstände und Fließgeschwindigkeiten des Starkregenereignisses vom 14. Mai 2017 Sie müssten an Ihrem PC lokal die Software HydroAS MapViewer (Setup-HydroAS-MapView-1.0.1.exe) installieren. Mit dem Programm können Sie dann die *.hmv-Datei (HWRMP_Spitzkunnersdorf_Starkregen_2017.hmv) öffnen und abspielen. Über den Pfeil am rechten Rand des Anwendungsfensters können Sie Transparenzen einstellen, die Strömungspfeile ein- bzw. ausschalten und die Hintergrundkarte wechseln. Über die Zeitleiste am unteren Rand der Anwendung können Sie entweder das Maximum betrachten oder durch Aktivieren des Play-Buttons die Simulation in Ihrem zeitlichen Verlauf betrachten. Wenn Sie rein oder rauszoomen stoppt die Animation und bleibt bei der aktuellen Zeitscheibe stehen. Durch den Play-Button können Sie diese dann erneut starten. Über die Button x1, x2 und x5 rechts neben der Zeitleiste können Sie die Abspielgeschwindigkeit variieren.

Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA)

Die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser wurde 1956 als Zusammenschluss der für die Wasserwirtschaft und das Wasserrecht zuständigen Ministerien der Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland gebildet.

Ziel der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser ist es, länderübergreifende und gemeinschaftliche wasserwirtschaftliche und wasserrechtliche Fragestellungen zu erörtern, gemeinsame Lösungen zu erarbeiten und Empfehlungen zur Umsetzung zu initiieren. Dabei werden auch aktuelle Fragen im nationalen, supranationalen und internationalen Bereich aufgenommen, auf breiter Basis diskutiert und die Ergebnisse bei den entsprechenden Organisationen eingebracht.

Seit 2005 ist auch der Bund vertreten durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) ständiges Mitglied der LAWA.

https://www.lawa.de/

Publikationen / Hochwasser und Niedrigwasser

https://www.lawa.de/Publikationen-363-Hochwasser-und-Niedrigwasser.html

Kompetenzzentrum Hochwassereigenvorsorge Sachsen

BDZ e.V.
Kompetenzzentrum Hochwassereigenvorsorge Sachsen

An der Luppe 2
D - 04178 Leipzig

Tel.: +49 (0)341 / 44 22 979
Fax: +49 (0)341 / 44 21 748
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Starkregenereignisse können jeden Ort mit nur sehr kurzer Vorwarnzeit treffen. Jedes Jahr sterben Menschen, Tausende verlieren ihr Zuhause und es kommt zu Umweltschäden wie z.B. Wasserverschmutzung. Angesichts zunehmender Starkregenrisiken müssen Behörden aller Ebenen und auch Bürger und Betroffene handeln. Daher ist es für sie wichtig zu wissen, wie Gefahren durch Starkregen analysiert und Risiken verringert werden können. Insbesondere die Vorsogemaßnahmen zum Eigenschutz durch Grundstückseigentümer spielen hierbei eine sehr bedeutende Rolle.Vor diesem Hintergrund nahm das Projekt RAINMAN im Jahr 2017 mit einem Konsortium von zehn Partnerinstitutionen aus sechs Ländern seine Arbeit auf. Die Partnerschaft entwickelte gemeinsam innovative Methoden und neue Instrumente zur Unterstützung von Kommunen und Grundstückseigentümern, um die Gefahren von Starkregen zu bewältigen und die Risiken so weit wie möglich zu mindern.Diese Managementinstrumente und -methoden wurden in der RAINMAN-Toolbox zusammengestellt, einer Informationsplattform für Kommunen und weitere lokale und regionale Interessenvertreter. Sie enthält eine Sammlung der im RAINMAN-Projekt entwickelten und in verschiedenen Pilotregionen erprobten Werkzeuge und Instrumente. Link zur RAINMAN-Toolbox

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. .