Im Gemeindeblatt geblättert

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am 7. September 2016 konnten wir aufgrund des günstigen Wetters und der fleißigen Bauarbeiter das Richtfest für unsere Wohnanlage für die Tiefbauer und Zimmerleute auf der Baustelle durchführen. Die Richtkrone konnte aber nur wenige Tage auf dem Haus bleiben, da bereits drei Tage später die Dachdecker mit ihrer Arbeit begonnen haben. Wir haben bis jetzt etwa 500 T€ für die bis jetzt erbrachten Leistungen des Hochbaues ausgezahlt. Am 12. September hat der Verwaltungsrat in seiner Sitzung aus den 38 Anträgen11 Anträge bestätigt. Diese zukünftigen Mieter werden umgehend durch die Gemeinde und den Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) benachrichtigt und in den nächsten Monaten der Mietvertrag abgeschlossen. Der Gemeinderat hat überwiegend die Anträge, die von Einwohnern der Gemeinde gestellt wurden, bestätigt. Es konnten nur noch zwei Anträge aus Kottmar und Oderwitz berücksichtigt werden. Die Betreibung dieser Wohnanlage mit eventueller Betreuung der Bewohner wird dann, wenn gewünscht, vom ASB durchgeführt. Auch die zukünftige Beantragung einer Wohnung soll beim ASB Löbau, Güterstraße 14, 02708 Löbau, erfolgen. Natürlich hilft auch die Gemeindeverwaltung bei einer Antragstellung mit. Die Gemeindeverwaltung und der Gemeinderat hoffen jetzt, dass die nächsten Aufgaben nach dem Bauzeitenplan abgeschlossen werden können. ...

 

 

 
             0,234 sec |