Im Gemeindeblatt geblättert

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

in den letzten Wochen konnten wir schon einige Baumaßnahmen für die Beseitigung der Hochwasserschäden anfangen. So wurde in Spitzkunnersdorf am Lindenweg 2 für etwa 22 T€, an der Dorfstraße 88 bis 90 für 32 T€ und an der Dorfstraße 61 für 28 T€ die Schadenbeseitigung begonnen. Diese Maßnahmen werden bis Mitte Juni alle abgeschlossen. Ab 4. Juli 2016 wird dann mit der Schadenbeseitigung am Kastanienweg 5 und an der Dorfstraße 51 begonnen. In Leutersdorf wurde die Schadenbeseitigungsmaßnahme am Leutersdorfer Wasser zwischen der Mittelstraße/ Kretschamweg mit einer Kostenhöhe von ca. 36 T€ abgeschlossen. Am 6. Juni beginnen wir auch mit der Baumaßnahme der Erneuerung der Brücke an der Dorfstraße in Spitzkunnersdorf an Melzers Teich. Die Kosten für diese Maßnahme betragen etwa 190 T€. Die Brücke soll bis zum 12. August fertig gestellt werden. Mit diesen aufgezählten und noch kommenden Schadenbeseitigungen ist nur eine Verbesserung beim Abfliesen für das Hochwasser geschaffen, damit ist aber noch kein Hochwasserschutz erfolgt. Es ist erforderlich, dass wir aus diesem Grund beim Sportplatz in Spitzkunnersdorf und zwischen Siedlungsweg Leutersdorf und dem Sportplatz an der Wachestraße ein Rückhaltebecken errichten.  ...

Foto: W. Griesbach

 

 
             0,2 sec |