Einwohnerversammlung - Starkregen und Hochwasser in Spitzkunnersdorf

Kategorie
Sonstiges
Datum
22.07.2021 19:00
Veranstaltungsort
Turnhalle Leutersdorf, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 24, 02794 Leutersdorf
Veranstalter
Gemeinde Leutersdorf

  Einwohnerversammlung

 

Thema:     Starkregen und Hochwasser in Spitzkunnersdorf


Datum:     22. Juli 2021 um 19:00 Uhr


Ort:           Turnhalle Leutersdorf
                  Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 24
                  02794 Leutersdorf

 

Im Juni 2020 hat die Gemeinde Leutersdorf die Planungsgesellschaft Scholz + Lewis mbH damit beauftragt, einen Hochwasserrisikomanagementplan inklusive Starkregenrisikomanagement für das Spitzkunnersdorfer Wasser zu erstellen. Das Vorhaben ist sachsenweit ein Pilotprojekt, weil erstmals die Gefahren durch Starkregen und durch Hochwasser integriert betrachtet werden sollen. Mittlerweile liegen die Entwürfe für Gefahren- und Risikokarten vor, die noch mit der Unteren und der Oberen Wasserbehörde abgestimmt werden. Hauptziel ist es nun, Maßnahmen vorzuschlagen, mit denen die Situation vor Ort wirkungsvoll verbessert werden kann. Diese Vorschläge bleiben im Risikomanagementplan noch relativ unkonkret. Sie können danach in  technischen Planungen näher untersetzt werden.

Die Betroffenen sollen mit dem Risikomanagementplan künftig besser über die bestehenden Gefahren und Risiken informiert werden. Sie sind außerdem dazu aufgerufen, Schäden durch den Starkregen im Mai 2017 zu melden und sich an der Suche nach sinnvollen Maßnahmen zu beteiligen.

Nach einem Vortrag wird es Gelegenheit geben, mit den Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. Wir laden dazu alle Interessierten herzlich ein.

 

Scholze
Bürgermeister

 
 

Alle Daten

  • 22.07.2021 19:00
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.